Ihre Position: Stellenangebote

Finanzbuchhalter m/w

Die Heilpädagogische Einrichtungen der Lebenshilfe gGmbH (HEL) unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Familien in besonderen Lebenslagen. Mit mehr als 250 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen betreuen, erziehen, bilden und fördern wir Menschen mit Behinderungen und Menschen, die von Behinderung bedroht sind oder mit einer Entwicklungsverzögerung im sozial-emotionalen Bereich.

Zum Aufbau einer eigenen Verwaltung in Herzberg am Harz suchen wir zum Oktober oder November 2018 mehrere

 

Finanzbuchhalter m/w

in Teil- oder Vollzeit

 

Ihre Aufgaben:

Kontierung und Buchung aller relevanten Belege der     Geschäftsstelle/Dienststelle/Bereiche
Stammdatenpflege
Kostenträger-/Entgeltabrechnung
Erstellung der Jahresabschlüsse und Steuererklärungen
Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Finanzamt, Banken
Kontrolle der maschinellen Buchungsprozesse
Abwicklung des Zahlungsverkehrs
OP-Pflege (Debitoren, Kreditoren, Sachkonten)
Mahnwesen
Sachkontenpflege (Plausibilitätsprüfung)
Erstellung von Statistiken/monatlichen Reportings
ggf. Sonderaufgaben, Mitwirkung in Projekten

Ihr Profil:

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Erfahrung im Bereich Buchhaltung oder Steuerfachangestelltenausbildung
Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
Mehrjährige Erfahrung in der Erstellung von Jahresabschlüssen
Erfahrungen/Kenntnisse Microsoft Dynamics NAV oder die Bereitschaft, diese zu erlangen
sicherer Umgang mit MS Office-Programmen Excel, Word und Outlook
Selbstständige, systematische und teamorientierte Arbeitsweise
Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität sowie gute Kommunikationsfähigkeit
Bereitschaft zu saisonaler Arbeitsverteilung

Sie erwartet:

ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
Teil- oder Vollzeitbeschäftigung nach Absprache
Vergütung in Anlehnung an den TVöD
betriebliche Altersvorsorge
tariflich geregelter Urlaubsanspruch
flexible Arbeitszeiten
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese bitte bis zum 13.07.2018 vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@hel-herzberg.de.

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: Anabel Reinhardt, Geschäftsführerin
HEL gGmbH · Kastanienplatz 27 · 37412 Herzberg



Personalbuchhalter/-sachbearbeiter m/w

Die Heilpädagogische Einrichtungen der Lebenshilfe gGmbH (HEL) unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Familien in besonderen Lebenslagen. Mit mehr als 250 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen betreuen, erziehen, bilden und fördern wir Menschen mit Behinderungen und Menschen, die von Behinderung bedroht sind oder mit einer Entwicklungsverzögerung im sozial-emotionalen Bereich.

Zum Aufbau einer eigenen Verwaltung in Herzberg am Harz suchen wir zum Oktober oder November 2018 mehrere

 

Personalbuchhalter/-sachbearbeiter m/w

in Teil- oder Vollzeit

 

Ihre Aufgaben:

eigenverantwortliche, gewissenhafte und termingerechte Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen für einen Mitarbeiterstamm
Personalstammdatenerfassung und –pflege
Erstellung von Meldungen und Bescheinigungen sowie Statistiken
Aufbereitung von Informationen für Behörden und Prüfer
Ansprechpartner/in für unsere Geschäftsführung und Fachbereichsleitungen bei allen Fragen rund um die Entgeltabrechnung
Ansprechpartner für Berufsgenossenschaft, Krankenkassen, Finanzamt, etc.
Vertragswesen
Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung
Durchführung der Wege- und Reisekostenabrechnungen

Ihr Profil:

abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit Zusatzqualifikation in der Lohnabrechnung
einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung
fundiertes und aktuelles Wissen im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Reisekostenrecht
fundiertes und aktuelles Wissen im Tarifrecht TVöD sowie Arbeitsrecht oder die Bereitschaft, dieses zu erlangen
Erfahrungen/Kenntnisse Microsoft Dynamics NAV oder die Bereitschaft, diese zu erlangen
sicherer Umgang mit MS Office-Programmen Excel, Word und Outlook

Sie erwartet:

ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
Teil- oder Vollzeitbeschäftigung nach Absprache
Vergütung in Anlehnung an den TVöD
betriebliche Altersvorsorge
tariflich geregelter Urlaubsanspruch
flexible Arbeitszeiten
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese bitte bis zum 13.07.2018 vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@hel-herzberg.de.

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: Anabel Reinhardt, Geschäftsführerin
HEL gGmbH · Kastanienplatz 27 · 37412 Herzberg

 

 



Erzieher m/w für unsere Tagesgruppe

Für unsere Tagesgruppe in Scharzfeld suchen wir ab dem 01.08.2018 zunächst befristet bis zum 31.07.2019 mit der Option auf Unbefristung eine(n)

 

Erzieher m/w

 

In der Tagesgruppe werden Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren gemäß § 32 SGB VIII (KJHG) gefördert. Die Tagesgruppe ist ein Familien unterstützendes Angebot der Jugendhilfe, das die Erziehungsarbeit der Eltern ergänzt und unterstützt. Die Arbeit beschränkt sich nicht nur auf die Förderung der Kinder im Tagesgruppenalltag, sondern umfasst ebenso regelmäßige Beratungsgespräche mit den Eltern und die Kontaktpflege mit allen am Entwicklungsprozess beteiligten Institutionen und Diensten wie z.B. Schule, Therapeuten, Kinder- und Jugendpsychiatrien.

Wir bieten:

  • 38 Wochenstunden
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge
  • tariflich geregelter Urlaubsanspruch
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im pädagogischen Team der Tagesgruppe
  • Regelmäßige Förderkonferenzen/Dienstbesprechungen

Wir erwarten:

  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen und Flexibilität im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern
  • Teamfähigkeit
  • Reflektions-, Kritik- und Kommunikationsfähigkeit
  • gerne mit Berufserfahrung

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 27.07.2018 per Mail an: bewerbung@hel-herzberg.de Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: Bettina Diedrich

HEL gGmbH · Kastanienplatz 27 · 37412 Herzberg

Wir suchen

für unsere Ambulanten Familiendienste, Bereich Schulbegleitungen,

Erzieher/innen

Heilerziehungspfleger/innen

 Wir haben Anfragen für Schulbegleitungen an verschiedenen Schulen im Landkreis.

 Wir bieten:

¨ flexible Arbeitszeitmodelle
¨ Vergütung in Anlehnung an den TVÖD
¨ anspruchsvolle und abwechslungsreiche pädagogische Tätigkeit
¨ regelmäßige Dienstbesprechungen mit kollegialer Beratung und Supervision
¨ externe und interne Schulungs– und Weiterbildungsmöglichkeiten

 Aufgabengebiete:

¨ am individuellen Bedarf orientierte Begleitung und Förderung eines Schülers, einer Schülerin in einer
Regel– oder Förderschule
¨ kooperative Zusammenarbeit und Förderplanung mit Eltern/Schule und evtl. einem mobilen 
sonderpädagogischen Dienst

 Wir erwarten:

¨ fundierte fachliche und kommunikative Kompetenzen
¨ selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
¨ Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
¨ Engagement für die Aufgabe und den SchülerIn
¨ Führerschein und der Einsatz des privaten Pkw für Dienstfahrten sind notwendig.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zu Händen Frau Bettina Diedrich.

 



FSJ und BFD

Wir bieten Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst!
Wenn Sie Ihr FSJ oder BFD nicht irgendwo, sondern in der Nähe Ihres Wohnortes absolvieren wollen, wenn Sie keinen Bock darauf haben einfach nur rumzugammeln, sondern eine echte Herausforderung suchen, wenn Sie Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, mögen und mal was ganz anderers machen wollen ....

Lesen Sie mehr >>




Ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen und Mitarbeiter/Innen auf geringfügiger Beschäftigungsbasis

Wir suchen:
für die Betreuung im Familienentlastenden Dienst Menschen, die ehrenamtlich oder auf geringfügiger Beschäftigungsbasis, Menschen mit Behinderungen betreuen und begleiten.

Sie haben:

  • möglichst eine pädagogische Berufsausbildung oder befinden sich in der Ausbildung
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten oder erziehungsschwierigen Kindern und Jugendlichen oder mit behinderten Erwachsenen
  • mehr Spaß am Handeln als am Reden
  • Lust, selbstständig zu arbeiten
  • oder ...

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen erhalten:

- Begleitung und Anleitung durch hauptberufliche MitarbeiterInnen
- eine steuerfreie Aufwandsentschädigung
- regelmäßige Schulungen
- Erfahrungen, neue Kontakte und viel Spaß

Interesse? Sprechen Sie uns an.

Lesen Sie mehr >>