Ihre Position: Stellenangebote

Leitung Frühförderung (m/w)

Die Heilpädagogischen Einrichtungen der Lebenshilfe gemeinnützige GmbH ist Träger unterschiedlicher teilstationärer Einrichtungen und ambulanter Dienste nach SGB VIII und SGB XII für Kinder und Jugendliche mit Sitz im Landkreis Göttingen.

Wir suchen ab sofort für unsere Frühförderung in Herzberg:

 

Leitung Frühförderung (m/w)

unbefristet, in Teil- oder Vollzeit

 

Sie übernehmen die Leitung einer Frühförderung im Großraum Osterode:

  • konzeptionelle und strategische Steuerung und Weiterentwicklung der Angebote
  • Führung und Leitung des Personals der FF
  • Sicherstellung der vertraglichen und wirtschaftlichen Grundlagen
  • Sicherstellung von fachgerechten pädagogischen und therapeutischen Behandlungen von Kindern im Vorschulalter, sowie der Beratung von Eltern
  • Weiterentwicklung, Sicherstellung und Einhaltung der Qualitätsstandards
  • Vertretung der Beratungs- und Betreuungsangebote der FF in regionalen Netzwerken und Kooperationen

 

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit:

  • mit (Fach-)Hochschulabschluss der Sozialpädagogik (B.A./Diplom), Heilpädagogik oder vergleichbarer Ausrichtung
  • mit ausgewiesenen Fachkenntnissen in der Elementarpädagogik oder Frühförderung und Leitungserfahrung
  • die über gute Kenntnisse in wirtschaftlicher Betriebsführung sowie Personalentwicklung verfügt
  • mit umfangreichen lösungsorientierten Fähigkeiten für notwendige Entwicklungsprozesse
  • mit praktischen Erfahrungen und zugleich konzeptionellen Fähigkeiten, um Fördermaßnahmen für Kinder zu gestalten
  • die mit hoher Belastbarkeit Konflikt- und Krisensituationen umsichtig steuert
  • die verhandlungssicher, durchsetzungsfähig und gleichzeitig teamorientiert ist
  • die über umfassende Fähigkeiten planerischen Denkens und Handelns verfügt.

 

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Teil- oder Vollzeitbeschäftigung nach Absprache
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge und tariflich geregelter Urlaubsanspruch
  • flexible Arbeitszeiten
  • regelmäßige Teamsitzung und Supervision
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Stelle im ambulanten Bereich
  • Verwaltungsunterstützung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie bitte bis zum 08.06.2018 Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an bewerbung@hel-herzberg.de



Wir suchen

für unsere Ambulanten Familiendienste, Bereich Schulbegleitungen,

Erzieher/innen

Heilerziehungspfleger/innen

 Wir haben Anfragen für Schulbegleitungen an verschiedenen Schulen im Landkreis.

 Wir bieten:

¨ flexible Arbeitszeitmodelle
¨ Vergütung in Anlehnung an den TVÖD
¨ anspruchsvolle und abwechslungsreiche pädagogische Tätigkeit
¨ regelmäßige Dienstbesprechungen mit kollegialer Beratung und Supervision
¨ externe und interne Schulungs– und Weiterbildungsmöglichkeiten

 Aufgabengebiete:

¨ am individuellen Bedarf orientierte Begleitung und Förderung eines Schülers, einer Schülerin in einer
Regel– oder Förderschule
¨ kooperative Zusammenarbeit und Förderplanung mit Eltern/Schule und evtl. einem mobilen 
sonderpädagogischen Dienst

 Wir erwarten:

¨ fundierte fachliche und kommunikative Kompetenzen
¨ selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
¨ Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
¨ Engagement für die Aufgabe und den SchülerIn
¨ Führerschein und der Einsatz des privaten Pkw für Dienstfahrten sind notwendig.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zu Händen Frau Bettina Diedrich.

 



FSJ und BFD

Wir bieten Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst!
Wenn Sie Ihr FSJ oder BFD nicht irgendwo, sondern in der Nähe Ihres Wohnortes absolvieren wollen, wenn Sie keinen Bock darauf haben einfach nur rumzugammeln, sondern eine echte Herausforderung suchen, wenn Sie Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, mögen und mal was ganz anderers machen wollen ....

Lesen Sie mehr >>




Ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen und Mitarbeiter/Innen auf geringfügiger Beschäftigungsbasis

Wir suchen:
für die Betreuung im Familienentlastenden Dienst Menschen, die ehrenamtlich oder auf geringfügiger Beschäftigungsbasis, Menschen mit Behinderungen betreuen und begleiten.

Sie haben:

  • möglichst eine pädagogische Berufsausbildung oder befinden sich in der Ausbildung
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten oder erziehungsschwierigen Kindern und Jugendlichen oder mit behinderten Erwachsenen
  • mehr Spaß am Handeln als am Reden
  • Lust, selbstständig zu arbeiten
  • oder ...

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen erhalten:

- Begleitung und Anleitung durch hauptberufliche MitarbeiterInnen
- eine steuerfreie Aufwandsentschädigung
- regelmäßige Schulungen
- Erfahrungen, neue Kontakte und viel Spaß

Interesse? Sprechen Sie uns an.

Lesen Sie mehr >>