Heilpädagogische Einrichtung Herzberg
Heilpädagogische Einrichtung der Lebenshilfe
Kreisvereinigung Osterode am Harz in Herzberg e.V.
Kastanienplatz 27
37412 Herzberg
 

Ambulante Familiendienste



Familienentlastender Dienst (FeD)

Der Familienentlastende Dienst wendet sich an Familien mit behinderten und chronisch kranken Familienangehörigen.

Wir betreuen

Termine werden zwischen Eltern und dem/der MitarbeiterIn vereinbart.

Im Jahr finden je vier FeD-Wochenenden in den Altersgruppen: 

Kids                                  5 bis 12 Jahre
Teens und Twens             ab 13 Jahre

und je zwei Wochenenden für Jungen und für Mädchen ohne Altersbegrenzung, statt.

Die aktuellen Termine finden sie hier.

Bei den Kleingruppentreffen müssen die TeilnehmerInnen von den Eltern gebracht und abgeholt werden.

Zurzeit bieten wir folgende Betreuungsgruppen an:

freitags            14:00 bis 16:30 Uhr      Freizeitgruppe Jugendliche männlich

freitags            14:00 bis 16:30 Uhr      Freizeitgruppe Jugendliche weiblich

Die Betreuungsgruppen finden am Kastanienplatz 27 in Herzberg statt und Kosten pro Termin 22,64€.

1x monatlich samstags  15:00 bis 17:00 Uhr Bowling

Über die Möglichkeiten der Kostenerstattung für die Wochenenden und die Betreuungsgruppen informieren wir sie gerne.



Ambulante Hilfen zur Erziehung

Unser Angebot für Kinder, Jugendliche und ihre Familien mit Unterstützungsbedarf im Bereich der "Hilfen zur Erziehung"

Wir bieten Ihnen individuelle Beratung, Begleitung und Betreuung an.

Koordination:
Frau Bettina Diedrich organisiert die Betreuung, hält Kontakt zu den Familien und Kostenträgern und steht den Betreuerinnen und Betreuern als Kontaktperson zur Verfügung.





Menschenskinder!! - Beratung für Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern (Schreibaby-Ambulanz)

Liebe Eltern, liebe Mutter, lieber Vater!

 

Endlich ist Ihr Baby da!
Neben aller Freude führt das neue Leben manchmal auch zu Verunsicherung und  Überforderung.
Oft schreien Babys sehr viel, können schlecht schlafen oder zeigen Probleme beim Füttern.

Gutgemeinte Ratschläge von Freunden und Verwandten helfen auch nicht so recht  weiter, verunsichern manchmal noch mehr.

 

Wir möchten Ihnen Entlastung und Unterstützung anbieten bei:

 

  • häufigem Schreien Ihres Babys (auch 3-Monats-Koliken)
  • Schwierigkeiten beim Füttern
  • Ein– und Durchschlafschwierigkeiten
  • Problemen wie z. B. Trotz– und Wutanfälle

 

Unser Angebot ist für Sie kostenlos und selbstverständlich vertraulich.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, damit wir uns für Sie Zeit nehmen können.

 

 

 

hat zwei Beratungsstützpunkte, denn es ist ein Kooperationsprojekt zwischen

Sekretariat Osterode

Tel.: 05522 - 76279

Mo. bis Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr
sonst Anrufbeantworter

 

Sekretariat Herzberg

Tel.: 05521 - 89530

Mo. bis Fr. 8:00 bis 14:00 Uhr
sonst Anrufbeantworter



Familienpaten - Familien Zeit schenken

An der Möglichkeit oder Unmöglichkeit, mal „Kraft zu schöpfen“ und dabei die Kinder gut aufgehoben zu wissen, mal jemanden zu haben, mit dem man einfach über die eigene Situation sprechen kann, entscheidet sich manchmal, ob das soziale Netzwerk Familie haltbar und belastbar ist oder nicht.

Hier setzt die Idee der Familienpatenschaft an. Ehrenamtliche sollen als Familienpaten gewonnen werden. Ihre Aufgabe soll es sein, Familien als Ansprechpartner und Freund, Helfer und Vertrauensperson beizustehen. Auf die Aufgaben eines Familienpaten werden die Ehrenamtlichen in Form einer Schulung der Heilpädagogischen Einrichtungen der Lebenshilfe gem. GmbH vorbereitet.

Aber auch während der Patenschaft werden die Ehrenamtlichen nicht alleine gelassen. In regelmäßigen Gruppentreffen werden sie von professionellen Mitarbeitern der HEL fachlich begleitet z. B. um den „richtigen“ Zugang zu schaffen, um zu unterstützen, wenn Probleme auftauchen, um weitere oder andere Hilfen anbieten zu können, wenn die Hilfestellung durch die Familienpaten nicht ausreicht. Familie und Familienpate haben jederzeit die Möglichkeit ihre Patenschaft wieder aufzulösen.
Ziel ist, mit Hilfe des bürgerschaftlichen Engagements ein niedrigschwelliges Unterstützungsangebot für Familien zu installieren.
Das Angebot der Familienpatenschaften richtet sich an Familien, die Unterstützung bei der Alltags- oder Haushaltsorganisation brauchen und denen dafür keine Partner, Freunde oder Familienangehörige zur Verfügung stehen. Familienpaten übernehmen diese Rolle und versuchen, Familienmitglieder darin zu unterstützen, selbst aktiv zu werden.

Kontakt und Information: B. Diedrich, Dipl. Sozialarbeiterin, Dipl. Pädagogin
Telefon: 05521 - 89530



Kontaktinformationen finden Sie hier >>

Hier finden Sie Flyer zum Downloaden